Parkplatzsex mit Oma

0 views
0%

Parkplatzsex mit Oma

Voll der geile Sexfilm, in dem eine alte Nutte von der Straße aufgelesen wird, damit sie dem geilen Italiener einen Blowjob verpasst. Das heisst: Parkplatzsex mit Oma. Gino und sein Kumpel sind in Berlin unterwegs und suchen eine geile Schlampe, mit der sie mal wieder einen heißen Oma Porno drehen können. Sein Kumpel weiss schon genau, wo die Bräute stehen und zitiert Gino auch genau dort hin. Und da steht auch schon die geile Oma Lulu im Regen.

Wahrscheinlich wartet sie nur darauf, mal wieder abgeschleppt und hart gefickt zu werden. Sieht schon lecker aus, die Schnitte mit ihren langen blonden Haaren. Mal sehn, wie weit die ihr Fickmaul aufsperren kann… Die beiden Kerle bequatschen die alte Oma, und lügen ihr vor, dass sie sich hier überhaupt nicht auskennen. Dann laden sie die Nutte zum Essen ein, dass es geiles Schwanzfleisch zum Hauptgang gibt, muss man der ja nicht gleich auf die Nase binden. Wer hätte hier nicht Bock auf ein wenig Facesitting oder?

m Auto setzt sich Gino dann ziemlich nah an sie dran und muss auch gleich lauthals zugeben, wie scharf sie doch aussieht. Er fährt der alten Hure mit seinen Fingern durch ihr blondes Haar und macht sie etwas verlegen. Er ermuntert sie dazu, sich ihren Mantel auszuziehen, denn er vermutet – und damit liegt er auch genau richtig – voll die geilen dicken Titten darunter. Nun kommt auch langsam das Luder in Lulu durch, und sie findet Gefallen an Gino. Insgeheim hofft sie ja schon sehnsüchtig auf seinen prallen Schwanz… Ein bisschen verlegen ist die Süße aber doch, als ihr Gino frech den Pullover hochzieht und sich ihren Titten widmet.

Ja, die fetten Möpse sehen wirklich zum Anbeißen lecker aus! Geile Hausfrauen, haben es einfach in sich! Also lutscht er ihr auch direkt mal am Nippel rum, während Lulu Angst hat, dass sie durch die Autoscheiben beobachtet werden könnten. Das Geziere von ihr ist schon irgendwie niedlich und macht Gino irgendwie immer mehr an. Nach einer kleinen Weile zieht sie ihren Pullover und BH komplett aus und lässt nun endlich auch die Sau raus, die sowieso in ihr steckt. Sie rubbelt zunächst ein bisschen an Gino’s Hose und… naja, sie wollten ja zum Italiener was Essen – und Lulu sucht schon mal die Nudel!

Und da isse auch schon, und die Drecksau will jetzt nur noch eines: Den dicken Schwanz von Gino lutschen, so lange bis der richtig prall und hart ist! Das Giermaul der versauten Blondine verschluckt die italienische Nudel komplett, die feuchte Zunge kreist über die Eichel um dann auch gleich wieder den kompletten Schwanz tief zu blasen. Ja, das macht die Nutte wirklich gut. Und Gino, der geile Bock, hat mit ihr echt nen Sexer im Lotto gewonnen!